ELEKTRONIKER FÜR INFORMATIONS- UND TELEKOMMUNIKATIONS- TECHNIK (m/w/d)

Tätigkeitsprofil:

Elektroniker/-innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik sind Profis, was das Planen und Installieren elektrotechnischer Anlagen und elektronischer Steuersysteme angeht. Sie montieren die Anlagen und Systeme, nehmen sie in Betrieb und programmieren sie nach Kundenwunsch.

Deine Aufgaben

  • Umgang mit Material, Werkzeugen und Maschinen
     

  • das Arbeiten auf Baustellen, in Werkstätten und im

    Kundendienst
     

  • Planung und Installation von z. B. Gebäudeinstalla-

    tionen, Beleuchtungsanlagen und Datennetzen
     

  • Berechnung und Aufbau von Leitungsnetzen und

    Energieverteilungsanlagen
     

  • Prüfung, Inspektion und Wartung von elektrotechni-

    schen Anlagen

Anforderungen

  • qualifizierender Hauptschulabschluss, mittlere Reife oder Abitur
     

Ausbildung

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
     

  • Berufsschule 1-2 Tage pro Woche bzw. Blockunterricht
     

  • überbetriebliche Lehrlingsunterweisungen (BTZ – praktische Ausbildung der Handwerks- kammer bzw. der Innung für Elektrotechnik)
     

  • Ausbildung im Unternehmen direkt auf unseren Baustellen

Weiterbildung:

  • Aufstieg zum Obermonteur, Bauleiter, Projektleiter, Abteilungsleiter (m/w)
     

  • Spezialisierung
     

  • Weiterbildung zum(r) Meister/-in
     

  • Weiterbildung zum(r) staatlich geprüften Techniker/-in
     

  • Studium Ingenieurswesen